b-flat
Acoustic Music
+ Jazz Club
10119 Berlin-Mitte
Rosenthaler Str. 13
F+F +49 30 2833123

Öffnung
So. - Do. 20h
Fr. / Sa. 21h
Reservierung
mail@b-flat-berlin.de

Free CSS3 Menu Generator Css3Menu.com

b-flat
Heute | 19.04.2015 | 21h | 12/10€

KEROUAC / CH 


Modern Jazz…
Michael Jaeger (ts, cl), Vincent Membrez (p), Luca Sisera (b), Norbert Pfammatter (dr)

Die neue Musik von Michael Jaeger KEROUAC:
"Dance Around in Your Bones" (Intakt Records 2013)
«Durch die Hände gingen Stromstösse einer inneren Unruhe, durch die Finger sprangen Funken einer flackernden Emotionalität.» 
Neue Zürcher Zeitung, Ueli Bernais, 2013
«ON THE ROAD IM 21. JAHRHUNDERT. - MUSIK WIE EIN GESPRÄCH UNTER FREUNDEN»
WOZ, Fredi Bosshard, 2013
Das Kollektiv Michael Jaeger KEROUAC entwickelt seit neun Jahren einen unverkennbaren pulsierenden Sound. Mit Vincent Membrez, Luca Sisera, Norbert Pfammatter und Michael Jaeger ist die Band mit renommierten Schweizer Musikerpersönlichkeiten spektakulär besetzt. 2010 tourte die Band mit dem Amerikanischen Saxophonisten Greg Osby und dem Gitarristen Philipp Schaufelberger durch Europa. Mit ihrer dritten CD „Dance Around in Your Bones" (Intakt Records) sorgt Michael Jaeger KEROUAC nun erneut für Furore: In Ihrer swingenden Musik steckt die Freiheit des Jazz der 60er Jahre ebenso wie die Interaktivität des frühen 21. Jahrhunderts. "Groove ist ein Schlüsselbegriff für dieses Album –  Das Rhythmische verknüpft sich mit dem Magischen, zuweilen auch mit dem Ekstatischen, mit der Beschwörung eines Rituals."
Bert Noglik, 2013
Seit 2006 ist die Working-Band Michael Jaeger KEROUAC auf sieben internationalen Tourneen erfolgreich durch Europa unterwegs, war zu Gast an verschiedenen Festivals und hat mit internationalen Musikerpersönlichkeiten wie Greg Osby, Nat Su oder Urs Leimgruber zusammen gearbeitet. Die Band wird vom renommierten Schweizer Label Intakt Records präsentiert.
2006 erscheint mit „Erfindungen" das Debut der Schweizer Formation beim Label Unit Records, über das die Weltwoche aus dem Jahr 2007 meint: „Im Kern ist diese CD das Werk eines fast schon erschreckend abgeklärten jungen Tenorsaxophonisten".
2010 erscheint auf Intakt Records „Outdoors“: Der amerikanische Blue Note Saxophonist Greg Osby sowie der traumwandlerische Schweizer Gitarrist Philipp Schaufelberger erweitern Michael Jaeger KEROUAC zu einem Sextett, welches nach seiner Veröffentlichung national und international begeisterte Rezensionen auslöste und zusammen in Europa auf Clubtournee ging.
«THIS IS A JAZZ ALBUM — BUT A STRANGER, MORE POST-MODERN JAZZ ALBUM I HAVE NOT YET HEARD - WONDERFUL MUSIC AND HIGHLY RECOMMENDED.»
Fanfare Magazine USA, Lynn René Bayley, 2013

www.michaeljaeger.ch